RSS-Newsfeed
C-Juniorinnen: F.F.C. Gera vs. ESV Lok Meiningen 0:3 (0:2)

Trotz Niederlage gute Leistung abgeliefert

(24.11.19) Auch nach dem 4. Saisonspiel bleiben unsere C-Mädels ohne Sieg. Gegen eine starke Vertretung aus Meiningen hieß es am Ende 0:3. Der Auftakt wurde verschlafen und die Gäste lagen durch die Tore von Melissa Winkel und Paula Bock bereits nach 22 Minuten mit 2:0 in Front. Im 2. Durchgang stämmten sich unsere Mädels gegen die Niederlage. Doch bereits nach 40 Minuten war mit dem 0:3 durch Laura Pietruszka die Entscheidung für die starken Gäste gefallen Zum Spielbericht >


Frauen : FC Einheit Bad Berka vs. F.F.C. Gera 0:6 (0:4)

Vorzeitig Herbstmeister ohne Punktverlust

(24.11.19) Unsere Frauen bestimmen weiter das Geschehen in ihrer Landesklasse-Staffel. Im 5. Spiel gab es beim 6:0 in Bad Berka den 5. Sieg. Jederzeit hatten die Schützlinge von Christoph Blaurock das Spielgeschehen in der Kurstadt im Griff. Bis zur Pause legten unsere Frauen ein 4:0 vor - Pia Reuter (9.), Alexandra Kliemank (16.), Marleen Weiß (33.) und Anne-Kathrin Steudemann (44.) zeichneten sich für die vier Treffer aus. Weiter waren im 2. Durchgang Elisa Trepschinski (58.) und Justine Schlebe (66.) erfolgreich. Die Gastgeberinnen mussten zudem den "Roten Karton" für Franzisca Thomas nach 67 Minuten durch eine Unsportlichkeit hinnehmen. Zum Spielbericht >


Frauen: F.F.C. Gera vs. 1. FC Greiz 7:1 (3:0)

Durchwachsene Leistung bringt trotzdem 3 Punkte

(10.11.19) Auch nach dem 6. Spieltag grüßen unsere Frauen von der Tabellenspitze. Gegen den Vorletzten 1. FC Greiz gelang ein überzeugender 7:1-Heimsieg. Bis zur Pause wurde eine 3:0-Führung herausgespielt - die Tore markierten Elisa Trepschinski (9.), Sabrina Fichtler (12.) und wiederrum Elisa Trepschinski (21.). Zur Pause kam Justine Schlebe (die schon bei den B-Mädels aktiv war). Sie spielte groß auf und erzielte in 15 Minuten einen lupenreinen Hattrick zum 6:0-Zwischenstand (50./60./65.). Die nie aufgebenen Greizerinnen kamen nach 74 Minuten durch Lydia Dietsch zum Ehrentor. Den 7:1-Endstand markierte Sabrina Fichtler nach 88 Minuten Zum Spielbericht >


Frauen : F.F.C. Gera vs. Saalfeld Titans 5:1 (1:0)

DERBYSIEGER

(02.10.19) Im 3. Spiel der Saison kam es zum ewigen Duell gegen die Saalfeld Titans. Unsere Elf erwischte einen Traumstart und ging bereits nach 2 Minuten durch Alexandra Kliemank in Front. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, beim dem sich beide Keeperinnen auszeichnen konnten. Kurz vor der Halbzeit der wohl spielentscheidene Punkt - Gästespielerin Franziska Hille sah nach groben Foulspiel den "Roten Karton" (40.). Das nutzte unsere Elf zu Beginn der 2. Hälfte aus - Elisa Trepschinski (55.) und Alexandra Kliemank (67.) stellten auf 3:0. Aber die Gäste gaben nicht auf - Franziska Jahn verkürzte nur zwei Minuten später auf 1:3. Danach wog der Spiel hin und her. In den Schlussminuten nutzten wir den Kräfteverschleiß der Saalfelderinnen aus - Sabrina Fichtler (86. - vom Punkt) und Joker Natalie Sachse (88.) besorgten den 5:1-Endstand. Somit thronen wir weiter ganz oben - 3 Spiele - 3 Siege und 17:1 Tore Zum Spielbericht >


D-Juniorinnen : FF USV Jena (U12) vs. F.F.C. Gera 4:1 (3:0)

Niederlage im Spitzenspiel

(26.09.19) Gleich am 2. Spieltag kam es zum Kräftemessen der beiden Mannschaften an der Tabellenspitze. Die Tix-Truppe war zu Gast beim FF USV Jena. Nach einer überlegen geführten 1. Halbzeit durch die Saalestädterinnen hieß es 3:0 für die Gastgeberinnen. Doch unser Team gab sich nicht auf. Jette Merkel markierte nach 37 Minuten das 1:3. Doch aufgrund der nun offensiven Ausrichtung waren wir extrem Konteranfällig. Das nutze bereits im Gegenzug Jena zum 1:4-Endstand. Somit stehen nach 2 Spielen je ein Sieg und eine Niederlage auf der Habenseite. Zum Spielbericht >


Frauen : SpG Eisenberg/Hermsdorf vs. F.F.C. Gera 0:4 (0:2)

Geschlossene Mannschaftsleistung bringt Sieg

(24.09.19) Nach der Spielabsage gegen Oberweimar reiste man als Tabellen-2. zum Ersten der SpG Eisenberg. Zum Spiel standen nur 11 Spielerinnen zur Verfügung. Für die verhinderte Juliane Kremke ging Franziska Golomb zwischen die Pfosten. Die Marschroute war klar : SPITZENREITER. In einer überlegen geführten Partie stellten wir schnell die Weichen auf Sieg - Alina Schmidt (9.) und Sabrina Fichtler (20.) besorgten bis zur 20. Minute die 2:0-Halbzeitführung. Im Stile einer Spitzenmannschaft markierten Elisa Trepschinski vom Punkt (64.) und Pia Reuter (71.) den 4:0-Endstand. So steht man nach 2 Spielen mit 6 Punkten und 12:0 Toren an der Tabellenspitze Zum Spielbericht >


D-Juniorinnen : F.F.C. Gera vs. VfB Oberweimar 6:0 (2:0)

Auftakt mit Kantersieg

(18.09.19) Los ging es also für unsere Mädels gegen Oberweimar. Das überragende Trainerteam traf klare Worte, dass das unser Platz uns ist und wir mit breiter Brust hervorgehen sollen. Gesagt getan, nach 13 Minuten klingelte es im Gästetor zur Erleichterung von Trainern und Eltern. Kurz vor der Halbzeit dann noch das erwartete 2:0. Zum Spielbericht >


D-Juniorinnen sagen DANKE

Unterstützung vom Stadtsportbund

(17.09.19) Wir danken dem Geraer Stadtsportbund für die Unterstützung in Höhe von 350,- €. Die neu erworbenen Bälle zeigen einen glücklichen Nachwuchs im Verein! mehr ...


VEREINSLEBEN

Beitragsanpassung zum 1. Juli 2019

(01.09.19) In der Jahreshauptversammlung des F.F.C. Gera e.V. wurde am 07.05.2019 durch die anwesenden Mitglieder ohne Gegenstimmen eine Beitragsanpassung zum 01.07.2019 beschlossen. Die Anpassung der Mitgliedsbeiträge sichert dem F.F.C. Gera e.V. die finanzielle Basis und gewährleistet die Kontinuität der Vereinsarbeit. Viele vergessen nämlich, dass auch auf die Vereine die Preisspirale wirkt, so dass ständig mehr Mittel aufgewendet werden müssen, um den Sportbetrieb absichern zu können. mehr ...


D-Juniorinnen

Trainingsauftakt der D-Mädels

(18.08.19) Trainingsauftakt D-Mädels: Am Freitag trafen sich die alteingesessenen und die neuen spielberechtigten Mädchen zum Auftaktkick. Bei schwülem Wetter begab sich das Trainergespann um Holger Tix, Jan Lange und neu an Bord, als Torwarttrainer, Sebastian Steinhäuser auf den heimischen Rasen und startete mit 7 Mädels in die Saison 2019/2020. mehr ...


Frauen - Test : Post SV Dresden vs. F.F.C. Gera 1:1 (1:1)

Erfolgreich in die Vorbereitung

(15.08.19) Am Sonntag, dem 11.08.2019 reisten wir zu unserem ersten Spiel der Saisonvorbereitung nach Dresden. Gastgeber war der Post SV Dresden. Bei 30 Grad konnten sich 20 Zuschauer ein gutes Spiel beider Mannschaften anschauen. Unsere Farben, in den ersten 20. Minuten klar spielbestimmend - verpassten aber zwei mal auf 0:1 zu stellen. Nach der kurzen Trinkpause in der Mitte der ersten Hälfte gaben wir die Zügel etwas aus der Hand. mehr ...


Frauenteam

Sommerpause vorbei für die Frauen

(15.08.19) Bei bestem Fußballwetter hieß es am Freitag ‚Trainingsauftakt‘. Mit einem ähnlichen Kader wie in den letzten Jahren, verstärkt durch einige Mädels aus dem Nachwuchsbereich, wird die Saison in der Landesklasse Staffel 1 in Angriff genommen - und das gar mit neuen Trainer-Duo ... mehr ...


Vereinsleben

Auswechslung im Vorstand

(15.08.19) Seit der letzten Mitgliederversammlung sind noch nicht ganz zwei Monate vergangen und doch gibt es schon wieder Neues zu verkünden. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung fand heute (05.07.2019) die Abberufung (Amtsenthebung) der bis dato amtierenden Vereinsvositzenden, Julia Zein statt. Diese hat den Verein aus persönlichen Gründen verlassen mehr ...


 

 

zum Nachrichtenarchiv